Begutachtung Risikoobjekte Helfenberg

Begutachtung Risikoobjekte Helfenberg

Vergangenen Freitag, den 1. Oktober, besuchte uns dankenswerterweise die FF Rohrbach mit der Drehleiter.

Im Falle eines Einsatzes muss alles schnell entschieden werden. Besonders das Einsetzten der verschiedenen Fahrzeuge fordert einiges an Geschick, und muss genauestens überlegt werden. Ziel des vergangen Freitag's war es, dass die optimalen Stellplätzte bei verschiedenen Gebäuden in Helfenberg gefunden wurde. Einerseits wurden die Stellplätze für die Brandbekämpfung ermittelt, andererseits wurden auch die Stellplätze für eine mögliche Personenrettung ausprobiert.

Wir hoffen, dass diese Stellplätze für die Drehleiter nie in Verwendung kommen werden.

Passiert dennoch einmal ein Notfall, so sind wir auf den Ernstfall bestens gerüstet.

Danke an die Drehleiterbesetzung der FF Rohrbach für Euren Einsatz!