Fahrzeugbergung am 7. April 2021

Fahrzeugbergung am 7. April

Binnen kürzester Zeit hat es im Gemeindegebiet Helfenberg, und darüber hinaus, 10cm Neuschnee geschneit. Aus diesem Grund waren die Straßen spiegelglatt, und im ganzen Mühlviertel gab es zahlreiche Feuerwehreinsätze und Bergungsaufträge.

Im Einsatzgebiet von Helfenberg kam ein Buschauffeur mit Schulkindern um kurz nach 7 Uhr von der Straße ab. Durch den Busfahrer wurden wir still an den Einsatzort alarmiert. Glücklicherweise wurden keine Kinder verletzt. Auch der Lenker war unverletzt. Somit ging es darum, den Kleinbus wieder auf die Straße zu ziehen.

Während der Abschleppdienst den Bus sicherte, zogen wir mit Hilfe der Seilwinde des RLFs den Bus zurück auf die Straße. Durch den Unfall musste die Straße zwischen Helfenberg und St. Stefan komplett gesperrt werden. Am Kleinbus entstand erheblicher Sachschaden.

Bevor die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt wurde, musste zum Schluss die Fahrbahn gereinigt werden.