Maibaum-Aufstellen am 30. April 2021

Maibaum-Aufstellen am 30. April 2021

Morgen ist der 1. Mai, an diesem Datum wird von vielen Feuerwehren ein Maibaum aufgestellt. Jedes Jahr wird der Baum von anderen Forstwirten gespendet. Dieses Jahr kommt er von der Familie Hintenberger. Herzlichen Dank dafür! Neben dem Aufstellen wurde oftmals ein Frühschoppen veranstaltet. Doch heuer ist alles anders. In den vergangenen Jahren wurde der Baum gemeinsam von den Kameraden geschält und geschmückt. Auf Grund des Infektionsgeschehen musste von dieser Tradition abgesehen werden. Heuer wurde der Baum mit minimalen Personenaufwand geschält. Die Kränze wurden dankenswerterweise von dem ortsansässigen Blumengeschäft „Blumen Gerti“ gebunden. Außerdem können wir in Helfenberg auf die heimische Wirtschaft setzten. Die Firma Hoga, sowie die SPÖ Helfenberg spendeten jeweils einen Kranz. Wie jedes Jahr, ja fast schon selbstverständlich, dürfen wir bei Forstwirt Graf Dominik Revertera, das Reisig für die Kränze abholen.

Und fast schon das wichtigste: Wie kommt der liegende Baum wieder in eine aufrechte Position? In den letzten Jahrzehnten wurde der Baum gemeinsam mit vielen Kameraden händisch aufgestellt. Heuer ist dies auch nicht möglich. Dieses Jahr muss auf einen Kran zurückgegriffen werden. Wie bei allen Tätigkeiten bei der Feuerwehr, ist die Firma Hofbauer stets zur Stelle.

Während dem Aufstellen des Maibaums wurden wir zum Brandeinsatz nach Altenschlag alarmiert. Sofort mussten die Kameraden ausfahren, und ihre Arbeit liegen und stehen lassen. Der Maibaum wurde erst um 1 Uhr nachts vom Kran befreit.

Zum Schluss bleibt nur noch einmal Danke zu sagen. Danke an alle Firmen und Menschen in unserer Gemeinde für die tatkräftige Unterstützung. Danke an alle Kameraden und deren Angehörige sowie Familien für Eure wichtigen Beiträge.