Monatsübung Juni

Monatsübung Juni

Am 11. und 12. Juni fand die monatliche Übung statt. Diesmal ging es wieder einmal um einen „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“. Dabei musste die verletzte und eingeklemmte Person so schonend wie möglich aus dem Unfallfrack geborgen werden. Dabei wurden die Geräte im RLF bis auf „Herz und Nieren“ ausgetestet und belastet.

Schlussendlich konnte von beiden Gruppen die verletzte Person aus dem Fahrzeug geborgen werden, und für den Rettungsdienst und Abtransport vorbereitet werden. Diese Übung war wieder einmal sehr interessant und lehrreich. Die teilnehmenden Feuerwehrmitglieder sind somit wieder auf den neusten Stand, und auf den hoffentlich nicht eintretenden Ernstfall vorbereitet.

Herzlichen Dank an die Firma Grünzweil für das zur Verfügung gestellte Auto und Übungsplatz!