Monatsübung “Personenrettung” am 4. September

Monatsübung "Personenrettung" am 4. September

Vergangen Samstag wurde die erste Monatsübung nach der Sommerpause veranstaltet. Dabei wurde das Thema der Personenrettung durchbesprochen und beübt. Auch das Sichern der Feuerwehrleute vor einem möglichen Absturz von einem Dach wurde am Dach des Feuerwehrhauses praktisch umgesetzt. Dazu wurden die Spezialisten der FF Rohrbach mit der Drehleiter eingeladen, die uns bei diesem Thema auf den neusten Stand der Technik brachten. Auch das Rote Kreuz Helfenberg war anwesend, um die Möglichkeiten der Feuerwehr den anwesenden Sanitäterinnen und Sanitätern bei einer Personenrettung näher zu bringen.

Es wurde aber nicht nur eine Person vom Dach gerettet, sondern auch eine schwer verletzte Person über eine steile Böschung mit der Korbschleiftrage geborgen.

Herzlichen Dank an die FF Rohrbach für die lehrreichen Stunden! Wir hoffen auch, dass es den anwesenden Sanitäterinnen und Sanitätern in der Zukunft helfen wird, und die Alarmierung der Feuerwehr bei Personenrettungen nicht gescheut wird.

Somit wurde auch in diesem Monat ein realitätsnahes Einsatzszenario beübt, und die Zusammenarbeit zwischen Organisationen verbessert.