Ölspur, Ölaustritt am 19.12.2020

Ölspur, Ölaustritt am 19.12.2020

Am Vormittag des 19. Dezembers wurde die FF Helfenberg zu einem Ölaustritt alarmiert.

Vorort konnte ein starker Diesel/Heizöl-Geruch wahrgenommen werden. Es stellte sich schnell heraus, dass es sich um einen Ölaustritt handelt, der in die Steinerne Mühl floss. Sogleich wurde das Öl-Einsatz Fahrzeug der FF Rohrbach nachalarmiert. Als Ursache konnte eine undichte Heizungsanlage im Ortsbereich von Helfenberg ausgemacht werden.

Als Erstmaßnahme wurde im Bereich der Gollner Fabrik eine Ölsperre mit Hilfe von Steckleitern errichtet. Das Wasser-Öl-Gemisch wurde mit dem Nasssauger abgesaugt. Im Anschluss traf auch schon die FF Rohrbach ein, und es konnte eine zweite Ölsperre weiter flussabwärts eingerichtet werden. Ölreste die sich am Ufer der Mühl sammelten, wurden händisch mit saugfähigem Flies aufgesammelt und entsorgt.

Da noch immer Ölreste austreten, werden die Ölsperren noch über das gesamte Wochenende in der Steinernen Mühl belassen.