Verkehrsunfall eingeklemmte Person am 15. März 2021

Verkehrsunfall eingeklemmte Person am 15. März 2021

Am Abend des 15. März wurde die FF Helfenberg gemeinsam mit der FF St. Stefan und FF Afiesl zu einem Verkehrsunfall eingeklemmter Person nach St. Stefan am Walde alarmiert. Durch den Einsatzleiter der FF St. Stefan wurden wir informiert, dass keine Personen mehr im Unfallfahrzeug eingeklemmt waren. Am Unfall war nur ein Kleintransporter und eine Person beteiligt. Der Unfalllenker wurde bei unserer Ankunft vom Roten Kreuz betreut.

Zum Unfall kam es auf der L 1544 aufgrund von winterlichen Fahrbahnverhältnissen. Der Lenker kam nach dem Ortsgebiet von St. Stefan, und Höhe Herrnschlag in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab. Der Kleintransporter überschlug sich im steilen Böschungsbereich, und kam auf der Seite zum Liegen. Durch die Seilwinde des RLFs Helfenberg konnte das Fahrzeug gesichert werden. Anschließend wurde das Unfallfrack auf die Räder gestellt, und auf die darunterliegende Nebenstraße abgeseilt. Für die Bergung des Fahrzeuges wurde die L 1544 für kurze Zeit für den gesamten Verkehr gesperrt.