Zusammenräumen nach Unwetter am 30. Juni

Zusammenräumen nach Unwetter am 30. Juni

Am gestrigen Tag hieß es in Helfenberg Zusammenräumen nach dem Unwetter vom 29. Juni. Unzählige Straßenabschnitte, Zufahrten und Parkplätze mussten von den Schlammmassen befreit werden. Außerdem wurden Schächte und Kanäle von den Verschmutzungen befreit. Alle drei Feuerwehren des Pflichtbereiches Helfenberg standen im Einsatz. Besonderen Dank nochmals der FF Ahorn, die uns mit dem TLF beim Reinigen der Bundesstraße und Parkplätzen mit der Straßenwaschanlage unterstützt hat.

Wir hoffen, dass wir die gröbsten Verunreinigungen beseitigen konnten. Wir bitten aber auch die Bevölkerung um Verständnis, dass die Feuerwehr nicht für jede Verunreinigung im Privatbereich zuständig ist.